Pflanzrechtvermittlung

Als Pflanzrecht wird das für eine landwirtschaftliche Fläche zeitlich befristet bestehende Recht bezeichnet, um z.B. Weinreben dort zu pflanzen. Dieses Pflanzrecht ist in EU-Verordnungen  und Weingesetzen der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union fest geregelt. Für die Durchführung der Genehmigungsverfahren für Neu- oder Wiederbepflanzungen sind in Deutschland die Bundesländer verantwortlich.

 

 

Pflanzrecht

Wir vermitteln Pflanzrechte für unsere Kunden. Bei Bedarf kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Ihr Rebveredlungsteam

 

 

Top

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen