Monarch

Infoblatt WBI Freiburg

Herkunft/Kreuzung: Monarch ist eine 1988 neu gezüchtete pilzwiderstandsfähige Rotweinsorte. Er wurde am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg durch Norbert Becker aus den Sorten Solaris und Dornfelder gekreuzt. Amtlich wird er mit der Zuchtstammnummer FR 487-88 r gekennzeichnet.

Eigenschaften:  Vollreife: kurz vor bis mit dem Blauen Spätburgunder. Peronospora-Festigkeit: gut. Oidium-Festigkeit: gut bis mittel.  Verrieselungsanfälligkeit: gering bis mittel. Stiellähmeanfälligkeit: gering

Traube: Traubengröße: groß. Beerengröße und -dichte: mittel - sehr gering

Wein: Die Weine sind kräftig, farbstoffreich und haben kräftige Tannine. Die Sorte kann sehr gut sortenrein ausgebaut werden, eignet sich aber auch zum Verschnitt mit fruchtigen Rotweinen.

Ansprüche an den Weinberg: Pflanzung in guten Lagen mit nachhaltigen Böden und ausreichender Reifedauer, Spätfrostgefährdung im Frühjahr beachten.

Top